Badumm-tss!

Wir sind ein wenig nervös. Heute ist es nämlich so weit. Die ersten beiden Folgen, von denen eine eigentlich keine richtige Folge ist, sind gerade veröffentlicht worden. Damit ist der Shit real! Die Taschenuschis podcasten!

Zugegeben, wir hatten ein paar Startschwierigkeiten, was die Technik angeht. Aber wir haben das Beste draus gemacht und so ist nun eben die Folge 1 bzw. Folge 0,5 aus dem Salat geworden.

Unseren Podcast könnt ihr unter diesem RSS-Feed verfolgen, aber wenn alles klappt, dann sind wir bald auch über verschiedene Podcatcher sowie itunes und Spotify zu hören. Bitte wählt die Folge über die Mediendatei hinter dem Link aus. So bekommt ihr sie auf die Ohren.

Wir haben uns vorgenommen, alle 14 Tage eine neue Folge zu veröffentlichen. Für uns scheint das ein machbares Zeitfenster, denn immerhin sind wir auch berufstätig und müssen uns im Alltag immer ein wenig Ruhe für die Aufnahmen schaffen. Mal sehen, wie sich das so durchsetzt. Ob es auch eine bestimmte Tageszeit für die Veröffentlichung geben wird? Mal sehen. Jetzt gerade hauen wir einfach raus, was wir haben. Keine Rücksicht auf Verluste!

Wir würden uns sehr über euer Feedback freuen und auch Themenvorschläge nehmen wir gern entgegen. Wie immer gilt allerdings: No pressure, please!