Folge 24 – Erste Dates

Hallo ihr Hübschis,
wir hoffen, ihr seid gut ins Jahr 2019 gekommen und liegt nicht mehr total betrunken unter irgendwelchen Tischen herum. Bei uns war alles ganz ruhig und entspannt, so dass wir total ausgeruht und frisch wieder in den Alltag starten können. (Wer’s glaubt…)
In der ersten Folge des neuen Jahres haben wir die Jungs von „Erstmal Kaffee“ zu uns eingeladen, um gemeinsam über erste Dates und erste Begegnungen im Allgemeinen zu sprechen. Wir hatten unheimlich viel Spaß dabei, haben aber auch festgestellt, wie oberflächlich wir manchmal sind und schämen uns ein wenig dafür. Es wird viel gelacht, durcheinander geredet und natürlich schweifen wir so richtig schön ab. Mal sehen, wie euch diese Folge gefällt.

Der Podcast „Erstmal Kaffee“ ist unter https://erstmal-kaffee.de/ sowie unter gleichem Namen auf Facebook, Twitter und Instagram zu finden.

Wie immer hier die Links zum Podcast:

RSS-Feed

podcast.de

iTunes

Spotify

— Wir freuen uns immer über eure Kommentare und Bewertungen. Damit helft ihr uns nicht nur, uns zu verbessern und vielleicht auch mal über ein Thema zu reden, das uns von allein gar nicht eingefallen wäre, auf das ihr uns aber gebracht habt. Nein, ihr tragt auch dazu bei, dass wir in den Podcatchern und auf diversen Plattformen leichter gefunden werden und somit noch mehr Zuhörer erreichen können. —

Bis dann

eure Uschis

Werbeanzeigen

Folge 23 – Von Einhörnern und anderen Weihnachtstieren

Hohoho~,
wie gerne würde Steffi jetzt ihren Lieblingsspruch von Tuxedo Mask aus Sailor Moon loslassen. Aber leider ist der ziemlich unbekannt und ohne den Einspieler aus der deutschen Synchro ist er dummerweise auch gar nicht lustig.  Sei’s drum. Es ist Weihnachten und wie bereits angekündigt haben wir eine ganz besondere Folge für euch hochgeladen. Persönlich finden wir sie extrem gut und hatten bereits jetzt schon jede Menge Spaß damit. Hoffentlich geht euch das genauso.
Was macht man an Weihnachten noch so außer sich den ganzen Tag mit Essen vollzustopfen, Geschenke zu verteilen und auszupacken und sich genervt zu fragen, wann man die Familienfeier endlich wieder verlassen kann, um seine Ruhe zu haben? Genau: Fernsehen! Daher reden wir über unsere liebsten Weihnachtsfilme und auch darüber, warum wir die gegenseitig gar nicht so toll finden. Was wir nicht ansprechen, ist unsere Suche nach den besten Hustenbonbons der Welt. Das miese Wetter der letzten Zeit hat unsere Stimmen ganz schön beansprucht…

 

Wie immer hier die Links zum Podcast:

RSS-Feed

podcast.de

iTunes

Spotify

— Wir freuen uns immer über eure Kommentare und Bewertungen. Damit helft ihr uns nicht nur, uns zu verbessern und vielleicht auch mal über ein Thema zu reden, das uns von allein gar nicht eingefallen wäre, auf das ihr uns aber gebracht habt. Nein, ihr tragt auch dazu bei, dass wir in den Podcatchern und auf diversen Plattformen leichter gefunden werden und somit noch mehr Zuhörer erreichen können. —

Bis dann

eure Uschis

Folge 22 – Speckis und Schokolade

Hallo ihr Hübschis,

nur zwei Tage nach Veröffentlichung der letzten Folge erwartet euch nun die nächste Veröffentlichung aus den unaufgeräumten Wohnzimmern dem Studio der Uschis. Der Stress hat uns immer noch nicht losgelassen, aber für euch haben wir uns natürlich noch mal so richtig angestrengt. Ehrensache.
Das heutige Thema wollten wir schon länger besprechen, es hat aber bisher nie so richtig gepasst, doch im Zuge der Vorweihnachtszeit fanden wir es dann doch ganz gut und so könnt ihr euch heute unsere wirklich sehr persönlichen Ansichten zum Dicksein anhören. Wir sind beide keine Hungerhaken und während Mel damit inzwischen gut umgehen kann, leidet Steffi sehr unter ihrer Figur und ihrem Äußeren. Diesbezüglich lassen wir die Hosen runter und teilen nicht nur Gedanken, sondern auch Erlebnisse, die wir diesbezüglich bereits hatten.
Außerdem Thema:
Die Nominierung der Taschenuschis für den Podcastpreis 2019 in der Kategorie „Unterhaltung“. Wollt ihr für die Uschis abstimmen? Das könnt ihr hier tun!
nominiert_hell
Und für alle, die Mels Paketberg vor der Haustür sehen wollen: Tadaaaaa!
48375653_2284030925253083_1383478939648786432_n

 

Wie immer hier die Links zum Podcast:

RSS-Feed

podcast.de

iTunes

Spotify

— Wir freuen uns immer über eure Kommentare und Bewertungen. Damit helft ihr uns nicht nur, uns zu verbessern und vielleicht auch mal über ein Thema zu reden, das uns von allein gar nicht eingefallen wäre, auf das ihr uns aber gebracht habt. Nein, ihr tragt auch dazu bei, dass wir in den Podcatchern und auf diversen Plattformen leichter gefunden werden und somit noch mehr Zuhörer erreichen können. —

Bis dann

eure Uschis

Folge 21 – Zeitvertreib mit den Uschis

Hallo ihr Hübschis,

ja, wir sind wieder da! Nach eineinhalb Wochen ohne uns habt ihr uns sicher schon richtig arg vermisst. Oder auch nicht. Falls nicht, sagt es uns bitte nicht, sondern lächelt und nickt einfach nur. Das ist besser fürs Ego.

Leider hat die Vorweihnachtszeit bei uns ziemlich wenig mit Besinnlichkeit, dafür umso mehr mit Stress zu tun. Mels Baustelle mutiert so langsam zum Endgegner des Jahres 2018, Steffi hat mit der Arbeit und ein paar anderen Problemen zu kämpfen und dann auch noch die ganzen Weihnachtsmärkte, die besucht werden wollen, und die Familienfeiern! Es ist nicht ganz so leicht, das alles unter einen Hut zu bekommen, daher verzögerte sich diese Folge nun auch ein wenig. Aber wir hoffen, dass wir nächsten Mittwoch dennoch wieder pünktlich liefern können.

Besonders freuen wir uns auch schon auf die Folge, die euch am 24. Dezember erwartet. Dies wird nämlich eine besondere Ausgabe sein, die im Rahmen des Podwichtelns entstanden ist, und auch die letzte Folge für das aktuelle Jahr sein wird. Aber dazu erzählen wir euch nächste Woche noch ein wenig mehr.

Heute geht es bei uns um das Thema Hobbies. Wir waren total kreativ und haben mal ein wenig in unseren Hirnwindungen gekramt, um euch zu erzählen, was wir in unserem Leben bereits alles ausprobiert haben. Besonders Mel hat hier erstaunliche Dinge zu berichten, aber auch Steffi überrascht mit ein paar für sie eher ungewöhnlichen Freizeitaktivitäten. Hört einfach mal rein und falls ihr gerade auf der Suche nach einem neuen Hobby sein solltet, dann ist ja vielleicht etwas für euch dabei.

Weitere Infos zur Folge:

 

Wie immer hier die Links zum Podcast:

RSS-Feed

podcast.de

iTunes

Spotify

— Wir freuen uns immer über eure Kommentare und Bewertungen. Damit helft ihr uns nicht nur, uns zu verbessern und vielleicht auch mal über ein Thema zu reden, das uns von allein gar nicht eingefallen wäre, auf das ihr uns aber gebracht habt. Nein, ihr tragt auch dazu bei, dass wir in den Podcatchern und auf diversen Plattformen leichter gefunden werden und somit noch mehr Zuhörer erreichen können. —

Wir hören uns nächste Woche!

Bis dann

eure Uschis

Folge 20 – Gemeinsam oder einsam?

Hallo ihr Hübschis,

heute liegen wir relativ gut in der Zeit, denn die neue Folge wurde gerade veröffentlicht. Viel stressfreier als letzte Woche, wo irgendwie alles total chaotisch war.

Zur bereits 20sten Folge (Was zum…? Wie ist das passiert?) schlagen wir ein paar ernstere Töne als sonst an. In letzter Zeit wurden wir aus verschiedenen Richtungen mit dem Thema Einsamkeit konfrontiert und wollten daher unbedingt eine Folge darüber machen. Uns ist aufgefallen, dass viele Menschen – auch aus unserem Umfeld – damit zu kämpfen haben und dass es für die meisten nicht so leicht ist, damit umzugehen. Daher haben wir uns gedacht, dass wir selbst mal die Hosen runter lassen und klar machen, dass man mit diesem Problem (und auch vielen weiteren) nicht allein ist. Wir würden uns freuen, wenn wir dem ein oder anderen Hörer vielleicht ein wenig Mut machen können – auch wenn wir natürlich in der Kürze der Zeit, die wir für eine Folge zur Verfügung haben, nicht allzu sehr in die Tiefe gehen können.

Wie immer hier die Links zum Podcast:

RSS-Feed

podcast.de

iTunes

Spotify

— Wir freuen uns immer über eure Kommentare und Bewertungen. Damit helft ihr uns nicht nur, uns zu verbessern und vielleicht auch mal über ein Thema zu reden, das uns von allein gar nicht eingefallen wäre, auf das ihr uns aber gebracht habt. Nein, ihr tragt auch dazu bei, dass wir in den Podcatchern und auf diversen Plattformen leichter gefunden werden und somit noch mehr Zuhörer erreichen können. —

Wir hören uns nächste Woche!

Bis dann

eure Uschis

Folge 19 – Social Media Masochisten

Hallo ihr alle,

gerade noch so geschafft. Aber echt gerade so! Beinahe wäre die neue Folge erst nach Mitternacht online gegangen, weil die Nachbearbeitung dieses Mal einfach so lange gedauert hat. Aber hat dann ja doch noch hingehauen. Kann ja nicht sein, dass wir nicht an einem Mittwoch online gehen!

Das Thema der neuen Folge ist „Social Media“. In letzter Zeit regen wir uns häufiger über die ganzen Faker und Poser der sozialen Netzwerke auf und da lag es nahe, das Thema irgendwann mal zu besprechen. Wir fragen uns wirklich, wie viel Einfluss diese Art der Medien auf uns nimmt und wo uns das in Zukunft hinführen wird. Vielleicht ist es wie mit dem Alkohol: Genuss ist okay, aber in Maßen und verantwortungsvoll. Wow. Da tun wir jetzt aber ganz schön schlau. Erwartet im Podcast aber bitte keine wissenschaftliche Abhandlung, wir reden einfach so unkoordiniert wie sonst auch. Manche Dinge ändern sich eben nie.

Wie immer hier die Links zum Podcast:

RSS-Feed

podcast.de

iTunes

Spotify

— Wir freuen uns immer über eure Kommentare und Bewertungen. Damit helft ihr uns nicht nur, uns zu verbessern und vielleicht auch mal über ein Thema zu reden, das uns von allein gar nicht eingefallen wäre, auf das ihr uns aber gebracht habt. Nein, ihr tragt auch dazu bei, dass wir in den Podcatchern und auf diversen Plattformen leichter gefunden werden und somit noch mehr Zuhörer erreichen können. —

Wir hören uns nächste Woche!

Bis dann

eure Uschis

Folge 18 – Uschis Anatomy

Hallo da draußen,

hier verzichten wir mal auf das „Hübschis“, weil sich der Gerd sonst wieder aufregt. Da wollen wir mal nicht so sein.

Heute geht es bei uns um Ärzte. Wir dachten uns, dass wir darüber mal sprechen sollten, denn da wir nicht mehr so ganz taufrisch sind, wird das Thema für uns ja auch immer präsenter. Mel ist sowieso ziemlich anti eingestellt und motzt gern über alles, was einen weißen Kittel trägt. Vielleicht ist das auch Berufskrankheit. Weiß man nicht so genau. Tatsächlich sieht es bei Steffi aber nicht so viel besser aus. Und das ist im Grunde ziemlich traurig, wenn man bedenkt, dass einem die Herren und Frauen Doktoren doch eigentlich nur helfen sollen. Stattdessen… Naja, hört einfach rein, wir erzählen euch ein bißchen was drüber.

Wie immer hier die Links zum Podcast:

RSS-Feed

podcast.de

iTunes

Spotify

— Wir freuen uns immer über eure Kommentare und Bewertungen. Damit helft ihr uns nicht nur, uns zu verbessern und vielleicht auch mal über ein Thema zu reden, das uns von allein gar nicht eingefallen wäre, auf das ihr uns aber gebracht habt. Nein, ihr tragt auch dazu bei, dass wir in den Podcatchern und auf diversen Plattformen leichter gefunden werden und somit noch mehr Zuhörer erreichen können. —

Wir hören uns nächste Woche!

Bis dann

eure Uschis

Folge 16 – Halloween Horror

Hallo ihr Hübschis,

bereits seit gestern könnt ihr unsere neue Folge bei den üblichen Anbietern konsumieren, allerdings kommt die gute Steffi erst heute dazu, den entsprechenden Blogbeitrag zu schreiben. Im Moment macht sie eigentlich nichts anderes als zu arbeiten, spät abends halb tot ins Bett zu fallen und morgens dann wieder zur Arbeit zu gehen. Diesem Umstand verdankt ihr die verspätete Meldung hier, aber hoffentlich nehmt ihr uns das nicht allzu übel.

Passend zu Halloween beschäftigen wir uns in dieser Woche mit dem Thema „Horror“. Die Folge ist wieder ein wenig länger geworden, weil wir uns einfach vor so viel Shit gruseln, dass wir es nicht kürzer halten konnten. Wir reden über unsere größten Angstquellen, über Horrorfilme und -spiele sowie über paranormale Phänomene, die uns das Blut in den Adern gefrieren lassen. Bei der Aufnahme haben wir uns fast ins Höschen gemacht, aber sicherlich werdet ihr euch beim Anhören einfach nur wundern, wo genau jetzt unser Problem lag. Wir verraten es euch: Wir sind die Megaschisser vor dem Herrn!

Wie immer hier die Links zum Podcast:

RSS-Feed

podcast.de

iTunes

Spotify

— Wir freuen uns immer über eure Kommentare und Bewertungen. Damit helft ihr uns nicht nur, uns zu verbessern und vielleicht auch mal über ein Thema zu reden, das uns von allein gar nicht eingefallen wäre, auf das ihr uns aber gebracht habt. Nein, ihr tragt auch dazu bei, dass wir in den Podchasern und auf diversen Plattformen leichter gefunden werden und somit noch mehr Zuhörer erreichen können. —

Wir hören uns nächste Woche!

Bis dann

eure Uschis

Folge 15 – Unsere lieben Nachbarn

Hallo ihr Hübschis,

jetzt mal etwas früher als gewohnt, weil die gute Steffi verrotzt zuhause sitzt und sich die ganze Woche über die Eier schaukeln ausruhen muss. Das kündigte sich bereits bei der Aufnahme dieser Folge an, denn ich war todmüde und hatte Halsschmerzen. Hätte ich gewusst, was da noch kommt… Falls jemand also noch eine Krankschreibung benötigt: Ich hätte da noch genug aktive Bakterien übrig. Meldet euch einfach!

So, heute geht es um die Menschen, die um uns herum wohnen und somit auch irgendwie mit uns zusammen leben. Die lieben Nachbarn. Irgendwie kann man ihnen ja nicht entkommen, auch wenn man das gern würde. Und die einsame Berghütte in Kanada kommt ja nicht für jeden in Frage. Wir sprechen über unsere Erfahrungen mit den eigenen Nachbarn und spekulieren, warum sich das Konstrukt der Nachbarschaft so verändert hat oder ob es das eben gar nicht hat und wir das nur so empfinden.

Wie immer hier die Links zum Podcast:

RSS-Feed

podcast.de

iTunes

Spotify

— Wir freuen uns immer über eure Kommentare und Bewertungen. Damit helft ihr uns nicht nur, uns zu verbessern und vielleicht auch mal über ein Thema zu reden, das uns von allein gar nicht eingefallen wäre, auf das ihr uns aber gebracht habt. Nein, ihr tragt auch dazu bei, dass wir in den Podchasern und auf diversen Plattformen leichter gefunden werden und somit noch mehr Zuhörer erreichen können. —

Wir hören uns nächste Woche!

Bis dann

eure Uschis

Nerdshirt Friday #5

[ACHTUNG WERBUNG] [Snapchat Verjüngungs Tool und wie immer Qwertee]

Hallo Ihr Lieben,

der Nerdshirt Friday kommt diesmal Sunday Night. Das war ein ereignisreicher Freitag und ich schleppe mich mit Rückenschmerzen noch an den PC um diesen Beitrag zu verfassen. Ich finde jedoch, dass unser Shirts heute sehr gut aufeinander abgestimmt sind und wir einen besonders grandiosen Filter genutzt haben.

Erstmal Fleischbeschauung:

CollageMaker_20181019_114126837.jpg

Heute hiess es bei uns SPACE SPACE SPACE SPACE!

Das ist wirklich reiner Zufall und war nicht abgesprochen!

Steffi trägt heute Star Trek. Kann man mögen, muss man aber nicht, aber wenn nicht dann bist du doof! SO! Einfach nur geil in jeglicher Hinsicht. Jede Ära hatte Ihre Zeit und Ihre epischen Momente und Darsteller.  Star Trek Discovery ist übrigens auch ein MUSS! Also Steffi heute voll abgespaced unterwegs. Hoffentlich kein Red Shirt oder „der neue auf der Brücke“. Man kennt das… Gerade den neuen Job angefangen, plötzlich musst du das rote Shirt tragen weil alle anderen in der Wäsche sind. Dann sollst du dem Oberboss MAL EBEN was ausrichten, weil der Kollege gerade keine Zeit hat… Du weisst, wenn das passiert ist dein Schicksal besiegelt! Du brichst dir leider beim Rückweg den Hals weil du eine Stufe übersehen hast. Oder du bist am Kaffee in der Kantine ertrunken. Oder der Kollege will mal eben das neue Beaming System ausprobieren. Ganz neue Technik! Geiler neuer scheiss und du darfst der erste sein der… Mist hat nicht funktioniert… du wurdest polarisiert. UPSI! Ein Opfer für die Wissenschaft nennt man das übrigens.

Mel ist im Doctor Who Shirt unterwegs. Mel liebt Doctor Who. Zum Auftakt der neuen Staffel (ok ok sind schon 2 Folgen gewesen) wollte Sie heute gezielt zeigen das Sie ein Whovian ist. Zum Glück wurde Doctor Who angefangen wo es noch Telefonzellen gab. Stellt euch das doch mal heute vor. Da hat ja jeder nur noch ein Smartphone. „Bigger on the inside“ wäre da ja wohl übertrieben. In das blöde Ding kann man ja nicht einmal gescheit einsteigen. Und die Tardis würde die ganze Zeit labern, weil schließlich gibt es ja überall Alexa. Während du durch Zeit und Raum fliegst als Doctor labert die Tardis dir über Jahrhunderte die Ohren voll. Nein wäre das schön… Wo war nochmal gleich der Planet mit den unfreundlichsten Lebensbedingungen in diesem Universum? Tschööööö, ich mach mal da mal Urlaub!

Was ist mit Euren Nerdshirts? Bianca hat unseren Podcast übrigens heute gehuldigt indem Sie auch den Nerdshirt Friday eingeführt hat! Wir lieben Ihr Shirt!Wollt ihr das wir euer Shirt auch lieben? Dann zeigt es uns! Auf Twitter oder Facebook oder hier im Blog. Wir freuen uns!

Eure Uschis