Folge 18 – Uschis Anatomy

Hallo da draußen,

hier verzichten wir mal auf das „Hübschis“, weil sich der Gerd sonst wieder aufregt. Da wollen wir mal nicht so sein.

Heute geht es bei uns um Ärzte. Wir dachten uns, dass wir darüber mal sprechen sollten, denn da wir nicht mehr so ganz taufrisch sind, wird das Thema für uns ja auch immer präsenter. Mel ist sowieso ziemlich anti eingestellt und motzt gern über alles, was einen weißen Kittel trägt. Vielleicht ist das auch Berufskrankheit. Weiß man nicht so genau. Tatsächlich sieht es bei Steffi aber nicht so viel besser aus. Und das ist im Grunde ziemlich traurig, wenn man bedenkt, dass einem die Herren und Frauen Doktoren doch eigentlich nur helfen sollen. Stattdessen… Naja, hört einfach rein, wir erzählen euch ein bißchen was drüber.

Wie immer hier die Links zum Podcast:

RSS-Feed

podcast.de

iTunes

Spotify

— Wir freuen uns immer über eure Kommentare und Bewertungen. Damit helft ihr uns nicht nur, uns zu verbessern und vielleicht auch mal über ein Thema zu reden, das uns von allein gar nicht eingefallen wäre, auf das ihr uns aber gebracht habt. Nein, ihr tragt auch dazu bei, dass wir in den Podcatchern und auf diversen Plattformen leichter gefunden werden und somit noch mehr Zuhörer erreichen können. —

Wir hören uns nächste Woche!

Bis dann

eure Uschis

Advertisements

Folge 16 – Halloween Horror

Hallo ihr Hübschis,

bereits seit gestern könnt ihr unsere neue Folge bei den üblichen Anbietern konsumieren, allerdings kommt die gute Steffi erst heute dazu, den entsprechenden Blogbeitrag zu schreiben. Im Moment macht sie eigentlich nichts anderes als zu arbeiten, spät abends halb tot ins Bett zu fallen und morgens dann wieder zur Arbeit zu gehen. Diesem Umstand verdankt ihr die verspätete Meldung hier, aber hoffentlich nehmt ihr uns das nicht allzu übel.

Passend zu Halloween beschäftigen wir uns in dieser Woche mit dem Thema „Horror“. Die Folge ist wieder ein wenig länger geworden, weil wir uns einfach vor so viel Shit gruseln, dass wir es nicht kürzer halten konnten. Wir reden über unsere größten Angstquellen, über Horrorfilme und -spiele sowie über paranormale Phänomene, die uns das Blut in den Adern gefrieren lassen. Bei der Aufnahme haben wir uns fast ins Höschen gemacht, aber sicherlich werdet ihr euch beim Anhören einfach nur wundern, wo genau jetzt unser Problem lag. Wir verraten es euch: Wir sind die Megaschisser vor dem Herrn!

Wie immer hier die Links zum Podcast:

RSS-Feed

podcast.de

iTunes

Spotify

— Wir freuen uns immer über eure Kommentare und Bewertungen. Damit helft ihr uns nicht nur, uns zu verbessern und vielleicht auch mal über ein Thema zu reden, das uns von allein gar nicht eingefallen wäre, auf das ihr uns aber gebracht habt. Nein, ihr tragt auch dazu bei, dass wir in den Podchasern und auf diversen Plattformen leichter gefunden werden und somit noch mehr Zuhörer erreichen können. —

Wir hören uns nächste Woche!

Bis dann

eure Uschis

Folge 15 – Unsere lieben Nachbarn

Hallo ihr Hübschis,

jetzt mal etwas früher als gewohnt, weil die gute Steffi verrotzt zuhause sitzt und sich die ganze Woche über die Eier schaukeln ausruhen muss. Das kündigte sich bereits bei der Aufnahme dieser Folge an, denn ich war todmüde und hatte Halsschmerzen. Hätte ich gewusst, was da noch kommt… Falls jemand also noch eine Krankschreibung benötigt: Ich hätte da noch genug aktive Bakterien übrig. Meldet euch einfach!

So, heute geht es um die Menschen, die um uns herum wohnen und somit auch irgendwie mit uns zusammen leben. Die lieben Nachbarn. Irgendwie kann man ihnen ja nicht entkommen, auch wenn man das gern würde. Und die einsame Berghütte in Kanada kommt ja nicht für jeden in Frage. Wir sprechen über unsere Erfahrungen mit den eigenen Nachbarn und spekulieren, warum sich das Konstrukt der Nachbarschaft so verändert hat oder ob es das eben gar nicht hat und wir das nur so empfinden.

Wie immer hier die Links zum Podcast:

RSS-Feed

podcast.de

iTunes

Spotify

— Wir freuen uns immer über eure Kommentare und Bewertungen. Damit helft ihr uns nicht nur, uns zu verbessern und vielleicht auch mal über ein Thema zu reden, das uns von allein gar nicht eingefallen wäre, auf das ihr uns aber gebracht habt. Nein, ihr tragt auch dazu bei, dass wir in den Podchasern und auf diversen Plattformen leichter gefunden werden und somit noch mehr Zuhörer erreichen können. —

Wir hören uns nächste Woche!

Bis dann

eure Uschis

Nerdshirt Friday #5

[ACHTUNG WERBUNG] [Snapchat Verjüngungs Tool und wie immer Qwertee]

Hallo Ihr Lieben,

der Nerdshirt Friday kommt diesmal Sunday Night. Das war ein ereignisreicher Freitag und ich schleppe mich mit Rückenschmerzen noch an den PC um diesen Beitrag zu verfassen. Ich finde jedoch, dass unser Shirts heute sehr gut aufeinander abgestimmt sind und wir einen besonders grandiosen Filter genutzt haben.

Erstmal Fleischbeschauung:

CollageMaker_20181019_114126837.jpg

Heute hiess es bei uns SPACE SPACE SPACE SPACE!

Das ist wirklich reiner Zufall und war nicht abgesprochen!

Steffi trägt heute Star Trek. Kann man mögen, muss man aber nicht, aber wenn nicht dann bist du doof! SO! Einfach nur geil in jeglicher Hinsicht. Jede Ära hatte Ihre Zeit und Ihre epischen Momente und Darsteller.  Star Trek Discovery ist übrigens auch ein MUSS! Also Steffi heute voll abgespaced unterwegs. Hoffentlich kein Red Shirt oder „der neue auf der Brücke“. Man kennt das… Gerade den neuen Job angefangen, plötzlich musst du das rote Shirt tragen weil alle anderen in der Wäsche sind. Dann sollst du dem Oberboss MAL EBEN was ausrichten, weil der Kollege gerade keine Zeit hat… Du weisst, wenn das passiert ist dein Schicksal besiegelt! Du brichst dir leider beim Rückweg den Hals weil du eine Stufe übersehen hast. Oder du bist am Kaffee in der Kantine ertrunken. Oder der Kollege will mal eben das neue Beaming System ausprobieren. Ganz neue Technik! Geiler neuer scheiss und du darfst der erste sein der… Mist hat nicht funktioniert… du wurdest polarisiert. UPSI! Ein Opfer für die Wissenschaft nennt man das übrigens.

Mel ist im Doctor Who Shirt unterwegs. Mel liebt Doctor Who. Zum Auftakt der neuen Staffel (ok ok sind schon 2 Folgen gewesen) wollte Sie heute gezielt zeigen das Sie ein Whovian ist. Zum Glück wurde Doctor Who angefangen wo es noch Telefonzellen gab. Stellt euch das doch mal heute vor. Da hat ja jeder nur noch ein Smartphone. „Bigger on the inside“ wäre da ja wohl übertrieben. In das blöde Ding kann man ja nicht einmal gescheit einsteigen. Und die Tardis würde die ganze Zeit labern, weil schließlich gibt es ja überall Alexa. Während du durch Zeit und Raum fliegst als Doctor labert die Tardis dir über Jahrhunderte die Ohren voll. Nein wäre das schön… Wo war nochmal gleich der Planet mit den unfreundlichsten Lebensbedingungen in diesem Universum? Tschööööö, ich mach mal da mal Urlaub!

Was ist mit Euren Nerdshirts? Bianca hat unseren Podcast übrigens heute gehuldigt indem Sie auch den Nerdshirt Friday eingeführt hat! Wir lieben Ihr Shirt!Wollt ihr das wir euer Shirt auch lieben? Dann zeigt es uns! Auf Twitter oder Facebook oder hier im Blog. Wir freuen uns!

Eure Uschis

Folge 14 – Wovon wir träumen

Hallo ihr Lieben,

wir haben es tatsächlich noch auf den letzten Drücker geschafft, die neue Folge zu schneiden und hörfertig auszuliefern! Darauf sind wir bei unserem aktuellen Stress ein bißchen Stolz. Darf man auch mal sein.

Heute beschäftigen wir uns mit der Welt der Träume und packen dabei eigene Traum- und Schlaferlebnisse auf den Tisch. Das ist nicht nur bizarr, sondern teilweise auch etwas gruselig. Außerdem schneiden wir noch die Traumforschung und das Thema der Schlafparalyse an. Weil wir ja solche Klugscheisser sind und pseudo intellektuell tun wollen.

Wie immer hier die Links zum Podcast:

RSS-Feed

podcast.de

iTunes

Spotify

— Wir freuen uns immer über eure Kommentare und Bewertungen. Damit helft ihr uns, uns zu verbessern und vielleicht auch mal über ein Thema zu reden, das uns von allein gar nicht eingefallen wäre, auf das ihr uns aber gebracht habt. —

Wir hören uns nächste Woche!

Bis bald

eure Uschis

 

Nerdshirt Friday #4

[ACHTUNG WERBUNG] [mal wieder Snapchat und unser liebster Shirt Seller Qwertee]

Es ist wieder soweit. Der Nerdshirt Friday steht an. Wir hoffen ihr habt ENDLICH eingesehen wie wertvoll dieser Freitag für die spießige Bürogesellschaft ist. Trotzt Euren Krawatten Kollegen mit Nerd Shirts. ❤

Was haben wir denn heute so im petto?

CollageMaker_20181012_124948933.jpg

Ich habe übrigens beim 2.ten Mal hingucken erst erkannt was Steffi hier für ein grandioses Shirt trägt. Hut ab! ICH MUSS ES AUCH HABEN!

Steffi heute im klassischen rot. Das Shirt lehnt an, an die Serie „The IT Crowd“. Wer diese noch nicht kennt > ANGUCKEN! DAS IST EIN SCHAUBEFEHL. Es wirkt alt und überholt aber die Gags sind einfach grandios. Kurzer Hintergrund zu dem Shirt: Die Notrufnummer wird in der Serie geändert und lautet nun 0118 999 881 999 119 7253. Total easy zu merken oder nicht? Findet Moss (einer der Hauptdarsteller aus der Serie) übrigens auch. Gerade in einer Notsituation einfach perfekt. Wer wählt nicht gerne eine Telefonnummer die länger ist als eine IBAN? Gerade weil man sich ja schon seine IBAN so gut merken kann. Und mein Zahlengedächtnis war ja schon immer jedermanns Stärke. Merkt man vor allem daran wie gut sich manche Geburtstage merken können. Also Leute, besser heute schon mal anfangen die Nummer auswendig zu merken, damit ihr diese im Alter von 70 dann auch auswendig könnt falls ihr sie mal braucht!!!

Mel ist heute im klassischen schwarz weiss unterwegs. Ein klassisches Tintenbild in der ganz klar die Silhouette von Venom zu erkennen ist. Mel hat ihr Herz für Bösewichte bereits in jungen Jahren an Venom verloren nach seinem ersten Auftritt in der Spiderman Zeichentrickserie. Immer wieder verfiel Sie Fangirl Gesängen bei einem Auftritt. Nach dem ersten Trailer im Kino und Schnappatmung im Kinosessel tauchten auch endlich wieder die ersten Venom Shirts bei diversen Shirt Sellern auf. Wenn Freundinnen sowas sagen wie „ihhh der ist doch voll eklig“ entgegnet sie jedoch immer „WAAAAS? Das ist die coolste böse Sau ever!“. Auch am heutigen Nerdshirt Friday möchten wir wiederholen das die Wahl von Mels Shirts nichts mit Ihren Charackterzügen zu tun hat. Der Snapchat Filter „trottelig dreinguckender Köter“ versucht die Zufälligkeit der Shirt Wahl zu untermauern.

Somit gehen wir heute ins Wochenende und wünschen euch allen eine schöne Zeit. Genießt die Herbstsonne!

Eure Uschis

 

Folge 13 – Die komplizierte Welt der Schönheit

Hallo ihr Hübschis,

schon wieder ist eine Woche vergangen und bestimmt könnt ihr es gar nicht mehr erwarten, unsere neue Folge zu hören. Hoffen wir zumindest.

Dieses Mal reden wir über das Thema Schönheit und unsere Ansichten dazu. Wir mussten das sehr persönlich halten, da sich einfach so viel dazu sagen lässt, dass wir noch fünf Stunden hätten reden können. Wollten wir aber nicht. Irgendwann ist auch mal gut. Dennoch erfahrt ihr in dieser Folge mehr über das, was wir an Männern und Frauen schön finden, was für uns gar nicht geht und was wir generell vom Schönheitswahn halten. Mal sehen, ob es ab morgen Hassmails hagelt oder ob es noch in Ordnung ist, was wir so von uns gegeben haben.

Übrigens: Mel hat im Podcast ihre Maxi CD-Playlist der 90er vorgestellt. Wir verlinken euch die hier gern mal, damit ihr reinhören und euch über die (schaurig-)schönen Songs freuen könnt.

Wie immer hier die Links zum Podcast:

RSS-Feed

podcast.de

iTunes

Spotify

— Wir freuen uns immer über eure Kommentare und Bewertungen. Damit helft ihr uns, uns zu verbessern und vielleicht auch mal über ein Thema zu reden, das uns von allein gar nicht eingefallen wäre, auf das ihr uns aber gebracht habt. —

Wir hören uns nächste Woche!

Bis bald

eure Uschis

Folge 12 – Nervenprobe Umzug

Hallo ihr Süßen,

leider erfolgt unser Upload heute relativ spät, da wir an diesem Mittwoch große Probleme mit der Technik hatten. Verzeiht uns daher bitte auch die vielleicht etwas gewöhnungsbedürftige Tonqualität. Wir mussten ein wenig improvisieren.

In der neuen Folge behandeln wir das Thema Umzüge, mit dem wir relativ viel Erfahrung haben – gewollt oder ungewollt. Wir reden über die Wohnungen des Grauens, über kluge Ideen zur Vermeidung von vollgestopften Kleiderschränken, geben Tipps zur Pflege von Umzugshelfern und fragen uns, was Steffis Nachbar während der Aufnahme wohl quer durch die Wohnung schleift.

Wie immer hier die Links zum Podcast:

RSS-Feed

podcast.de

iTunes

Spotify

— Wir freuen uns immer über eure Kommentare und Bewertungen. Damit helft ihr uns, uns zu verbessern und vielleicht auch mal über ein Thema zu reden, das uns von allein gar nicht eingefallen wäre, auf das ihr uns aber gebracht habt. —

Wir hören uns nächste Woche!

Bis bald

eure Uschis

Folge 11 – Wir werden Millionäre!

Hallo ihr Hübschis,

es ist wieder Mittwoch und die neue Folge ist bearbeitet und hochgeladen. Heute etwas später als sonst, da Steffi einfach mal knallhart nach der Arbeit auf dem Sofa eingepennt ist. So viel zum Thema „Nur fünf Minuten ausruhen“.

Letzte Woche hatten wir ja die Mammutfolge mit gut zwei Stunden Material am Start und haben uns darum jetzt arg zusammengerissen, um euch nicht schon wieder so viel auf die Ohren zu geben. Dieses Mal befassen wir uns mit unserem (eingebildeten) Reichtum, denn wir unterhalten uns darüber, was wir tun würden, wenn wir morgen Millionär wären. Und die erste Frage ist schon mal: Wie kommen wir überhaupt an so viel Kohle, wenn der Lottogewinn doch so unwahrscheinlich ist? Was würden wir damit anstellen? Erwarten wir von einem Haufen Geld auch einen haufen Gückseligkeit? Findet es in der aktuellen Folge heraus!

Wie immer hier die Links zum Podcast:

RSS-Feed

podcast.de

iTunes

Spotify

— Wir freuen uns immer über eure Kommentare und Bewertungen. Damit helft ihr uns, uns zu verbessern und vielleicht auch mal über ein Thema zu reden, das uns von allein gar nicht eingefallen wäre, auf das ihr uns aber gebracht habt. —

Wir hören uns nächste Woche!

Bis bald

eure Uschis

Folge 5: Erwachsen werden wir so nebenbei

So, ihr Lieben, es ist Mittwoch und das heißt, die neue Folge der Taschenuschis geht online! Wir freuen uns heute ein zweites Popoloch, weil die Hitze endlich nachgelassen hat und wir wieder klar denken können. Also, so „klar“ wie wir’s eben drauf haben. Hoffentlich bleibt es jetzt erstmal so, bevor uns noch die letzten Hirnwindungen durchschmoren.

In dieser Woche geht es bei uns ums Erwachsen- und Älterwerden. Wenn man alterstechnisch eine gewisse Schallgrenze erreicht, dann fragt man sich ja mitunter, ob man eigentlich bisher alles erreicht hat, was man denn so erreichen wollte. Und passt einem das Leben, das man führt, im Grunde überhaupt in den Kram? Was gehört eigentlich dazu, so richtig erwachsen zu sein? Finden wir das erstrebenswert? Wie immer reden wir einfach munter drauf los, denn dieses Thema mussten wir uns aufgrund einer Planänderung mal kurz aus dem Ärmel schütteln. Wir hatten aber trotzdem viel Spaß!

Hier die obligatorischen Links zum Podcast:

RSS-Feed

podcast.de

iTunes

Gerne nehmen wir auch wieder Kommentare, Feedback, Bewertungen und gerne auch Kritik und Themenvorschläge an.

Bis nächsten Mittwoch!

Eure Uschis