Folge 7: Unser Ehrenamt – Spaziergang oder Bergtour?

Hallo ihr Lieben,

es ist Mittwoch und die neue Folge ist da. Heute mit dem ersten Interview, das wir im Podcast geführt haben. Unser Gast ist die bezaubernde Dani, ihres Zeichens Teilnehmerbetreuerin der Deutschen Cosplaymeisterschaft (DCM). Wie wir ja schon öfters angesprochen haben, bewegen wir uns innerhalb der deutschen Animeszene und dementsprechend auch auf deutschen Conventions. Wir haben selber bereits ehrenamtlich für das ein oder andere Event gearbeitet und wollten daher das Thema „Ehrenamt“ einmal beleuchten.

Uns war es wichtig, ganz deutlich zu machen, was Ehrenamt in diesem Bereich bedeutet und dass es eben nicht nur Zuckerwatte und Regenbögen in so einem Job gibt. Es geht um die Realität und auch um den Frust, der sich oft anstaut. Das heißt, wir machen keine Werbung und singen kein Loblied auf das Ehrenamt. Es gibt viele schöne Seiten an dieser Arbeit, aber auf jeden Fall sollte man sich vorher genau überlegen, ob man seine Freizeit dafür opfert und ob man hinter der Sache steht.

Entschuldigt, wenn wir das hier bereits etwas ausgeführt haben, doch wir möchten, dass unser Standpunkt da ganz klar ist und dass wir niemandem auf die Füße treten möchten. Das sind einfach unsere Erfahrungen.

Die Links zum Podcast wie immer hier:

RSS-Feed

podcast.de

iTunes

Und – NEU NEU NEU – ab jetzt sind wir auch auf Spotify zu finden!

Kommentare, Feeback, Kritik und Themenvorschläge sind wie immer gern gesehen!

Bis nächste Woche,

eure Uschis