Folge 28: Fernsehen, das wir gern sehen?

Hallo ihr Hübschis,

wir grüßen euch aus dem Winterwunderland! Heute kam erstaunlich viel Schnee herunter, der bisher auch liegen geblieben ist, und uns damit sehr glücklich macht. Wir hoffen, ihr seid auch so große Fans der weißen Pracht wie wir.

Solche Abende eignen sich ganz wunderbar dafür, gemütlich auf dem Sofa zu liegen und in die Röhre zu schauen. Also, die TV-Röhre. (Hat vermutlich keiner mehr zuhause, aber passt gerade so gut in den Textfluss.) Daher passt das Thema „Fernsehen“ auch gerade sehr gut in die Winterstimmung wir freuen uns, euch unsere unglaublich spannende Diskussion zu diversen TV-Formaten und unserem Fernsehkonsum präsentieren zu können.

Mels hässlichen Couchtisch hätten wir euch gern gezeigt, er lässt sich hier aber nicht verlinken. Das dumme Ding.

Den „Schwiegertochter gesucht“-Böhmermann-Fake findet ihr hier: https://youtu.be/mG_Fyc-nyOs

Einen Link zum Vox-Beitrag über das WCS konnten wir leider nicht mehr ausfindig machen.

Den Spiegel-Artikel über die weiblichen Figuren in „Battlefield V“ könnt ihr hier lesen: http://www.spiegel.de/netzwelt/games/battlefield-v-weiblicher-charakter-maennliche-aufregung-a-1209846-amp.html

Wie immer hier die Links zum Podcast:

RSS-Feed

podcast.de

iTunes

Spotify

— Wir freuen uns immer über eure Kommentare und Bewertungen. Damit helft ihr uns nicht nur, uns zu verbessern und vielleicht auch mal über ein Thema zu reden, das uns von allein gar nicht eingefallen wäre, auf das ihr uns aber gebracht habt. Nein, ihr tragt auch dazu bei, dass wir in den Podcatchern und auf diversen Plattformen leichter gefunden werden und somit noch mehr Zuhörer erreichen können. —

Bis dann

eure Uschis

Werbeanzeigen