Folge 20 – Gemeinsam oder einsam?

Hallo ihr Hübschis,

heute liegen wir relativ gut in der Zeit, denn die neue Folge wurde gerade veröffentlicht. Viel stressfreier als letzte Woche, wo irgendwie alles total chaotisch war.

Zur bereits 20sten Folge (Was zum…? Wie ist das passiert?) schlagen wir ein paar ernstere Töne als sonst an. In letzter Zeit wurden wir aus verschiedenen Richtungen mit dem Thema Einsamkeit konfrontiert und wollten daher unbedingt eine Folge darüber machen. Uns ist aufgefallen, dass viele Menschen – auch aus unserem Umfeld – damit zu kämpfen haben und dass es für die meisten nicht so leicht ist, damit umzugehen. Daher haben wir uns gedacht, dass wir selbst mal die Hosen runter lassen und klar machen, dass man mit diesem Problem (und auch vielen weiteren) nicht allein ist. Wir würden uns freuen, wenn wir dem ein oder anderen Hörer vielleicht ein wenig Mut machen können – auch wenn wir natürlich in der Kürze der Zeit, die wir für eine Folge zur Verfügung haben, nicht allzu sehr in die Tiefe gehen können.

Wie immer hier die Links zum Podcast:

RSS-Feed

podcast.de

iTunes

Spotify

— Wir freuen uns immer über eure Kommentare und Bewertungen. Damit helft ihr uns nicht nur, uns zu verbessern und vielleicht auch mal über ein Thema zu reden, das uns von allein gar nicht eingefallen wäre, auf das ihr uns aber gebracht habt. Nein, ihr tragt auch dazu bei, dass wir in den Podcatchern und auf diversen Plattformen leichter gefunden werden und somit noch mehr Zuhörer erreichen können. —

Wir hören uns nächste Woche!

Bis dann

eure Uschis

Werbeanzeigen

Folge 16 – Halloween Horror

Hallo ihr Hübschis,

bereits seit gestern könnt ihr unsere neue Folge bei den üblichen Anbietern konsumieren, allerdings kommt die gute Steffi erst heute dazu, den entsprechenden Blogbeitrag zu schreiben. Im Moment macht sie eigentlich nichts anderes als zu arbeiten, spät abends halb tot ins Bett zu fallen und morgens dann wieder zur Arbeit zu gehen. Diesem Umstand verdankt ihr die verspätete Meldung hier, aber hoffentlich nehmt ihr uns das nicht allzu übel.

Passend zu Halloween beschäftigen wir uns in dieser Woche mit dem Thema „Horror“. Die Folge ist wieder ein wenig länger geworden, weil wir uns einfach vor so viel Shit gruseln, dass wir es nicht kürzer halten konnten. Wir reden über unsere größten Angstquellen, über Horrorfilme und -spiele sowie über paranormale Phänomene, die uns das Blut in den Adern gefrieren lassen. Bei der Aufnahme haben wir uns fast ins Höschen gemacht, aber sicherlich werdet ihr euch beim Anhören einfach nur wundern, wo genau jetzt unser Problem lag. Wir verraten es euch: Wir sind die Megaschisser vor dem Herrn!

Wie immer hier die Links zum Podcast:

RSS-Feed

podcast.de

iTunes

Spotify

— Wir freuen uns immer über eure Kommentare und Bewertungen. Damit helft ihr uns nicht nur, uns zu verbessern und vielleicht auch mal über ein Thema zu reden, das uns von allein gar nicht eingefallen wäre, auf das ihr uns aber gebracht habt. Nein, ihr tragt auch dazu bei, dass wir in den Podchasern und auf diversen Plattformen leichter gefunden werden und somit noch mehr Zuhörer erreichen können. —

Wir hören uns nächste Woche!

Bis dann

eure Uschis